top
eng,shutterstock,707850316

Worum geht es?

Der Engineer

entwickelt und/oder konfiguriert die Software, so dass damit die Fachanforderungen erfüllt werden. Dabei werden diese in komplexeren Situationen zunächst stufenweise bis zum Erreichen elementarer IT-Anforderungen gegliedert. Der Engineer ist zudem im Normalfall für die (automatisierten) Unit-Tests, Regresstests, Builds und die technische Dokumentation zuständig. Er installiert und konfiguriert Entwicklungsumgebungen.

In dieser Spezialisierung gibt es die Möglichkeit, einen Zusatz für eine Technologie (z.B. Java, .Net/Microsoft, Data Science + Analysis, Machine Learning, AI, ...) zu führen. Dazu werden Richtlinien erarbeitet, welche v.a. Praxiserfahrung, aber auch initiale Weiterbildung/Zertifikate und Fortbildung/Updates bei neuen Versionen einfordern. Die methodischen Gemeinsamkeiten stehen beim Fachtitel Engineering jedoch im Vordergrund.

 
eng,shutterstock,305590694

Welchen ICT-Berufsbildern entspricht die Spezialisierung?

swissICT - Berufe der ICT - Haupt-Berufsbilder

- Software-Ingenieur
- Applikations-Entwickler

swissICT - Berufe der ICT - weitere adressierte Berufsbilder

- ICT-Architekt (in komplexeren Situationen)
- Datenbank-Spezialist
- Data Scientist
- Wirtschaftsinformatiker
- Projektleiter
- ICT-System-Ingenieur
- ICT-Test-Ingenieur

Agile Berufsbilder

- Team-Member (auch: Engineer, Developer)
- Integrator (larger settings)
- Release Train Engineer (SAFe)

 

Die Fachkommission

..befindet sich noch im Aufbau.

AUFRUF: Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie in der FK Engineering mitwirken möchten. Kontaktformular

 

Mitglied von

in Zusammenarbeit mit

FSIE - Federation of Swiss IT ExpertsLaupenstrasse 173008 BernTel: +41 79 13 42 444office@fsie.ch
techdev
en
Ja