top

About FSIE

FSIE is a newly founded non-profit association and still in its startup phase. Therefore, some of the envisioned content and services are not yet in place, e.g. the job market and register of Experts FSIE.

The certifications are available and we appreciate your application. Also, we highly recommend that you become member and help us build a large community of IT professionals that gain, shape and evolve the title Expert FSIE. 

 

Committees

The FSIE is organised with 3 main committees:

  • The board - it has the traditional role of an association's board. Additionally, it approves all certifications and decides on the pricing of the certifications.
  • The education commission - it is responsible for the CBOC and the fundmental procedures and regulations for the certification common to all specialisations.
  • The professional council - it is reponsible for the Code of Conduct and deals with complaints against breeches of the Code by certified Experts FSIE.

Then, each specialisation has its own Experts Board (optional) and Experts Commission - both elected out of the community of certified experts. The latter is responsible for the specific regulation and the examinations of the candidates.

The FSIE core team is presented below.

 
simon,moser

Simon Moser

FSIE president

"Automated processes hold a lot of potential. Companies and organizations, but also individuals and society depend existentially on their development and quality. The professionals who plan, implement and ultimately manage these processes take on great responsibility. The FSIE provides the necessary platform for them to competently assume this responsibility after their initial training until they retire. As a non-profit association of experts for experts, the FSIE also ensures objective and neutrally evaluated feedback from practice. In this way, we continuously optimise best practices and training requirements, which is why I am committed to this cause intensively and with pleasure."

Dr. Simon Moser holds a Ph.D. in IT from University of Berne. He is founder, principal owner and CEO of SolutionBoxX Ltd. a consulting company specialised in early IT project cost and time estimation and verification.

 
gilles,falquet

Gilles Falquet

FSIE vice-president

Gilles Falquet holds a doctorate in Computer Science from the University of Geneva. He is a faculty member of the HEC (Carouge) of the University of Geneva.

 
kurt,munter

Kurt Munter

FSIE member of the board, president of the Education Commission

"I am participating in the FSIE project because a uniform certification of the profession of computer scientists throughout Switzerland creates transparency for both professionals and companies, facilitates personnel selection and directly improves the quality of IT projects. It fills me with pride to bring our profession forward".

Kurt Munter holds a diploma in computer science and is the head of the computer science department at the Höhere Fachschule für Technik Mittelland (Grenchen BE).

 
francis,baud

Francis Baud

Member of the FSIE board, marketing coordinator

"It is my concern of the heart to promote the increase of professionalism and recognition of IT and IT Experts. As a member of the board of the FSIE and French-speaking Swiss I am engaged in implementing the "Expert FSIE" in general and especially in the French-speaking part of Switzerland."

Francis Baud holds a master degree in Computer Science from the University of Geneva. He is founder and CEO of NT Consulting Ldt in Nyon. He is president of SISR, the séction romande of the Swiss Informatics Society.

 
daniel,felix

Daniel Felix

Member of the FSIE board, UX representative

"UX and Interface Design are becoming more and more important to achieve good and useful software. I strongly believe that all involved in software development need a minimal understanding of the basics, and therefore support the idea of a qualification and certification in this domain. As a lecturer and practitioner, I feel qualified to give input to this task, and hope to help shape a good solution."

Daniel Felix holds a doctorate in Biology from ETH Zurich. He is founder and CEO of ergonomie & technologie (e&t) Ltd. in Zurich. He leads the special interest group Software Ergonomics in the Swiss Informatics Society and is member of the board of UX Schweiz.

 
patrick,spelina

Patrick Spelina

Member of the FSIE board, BRIDGE representative

Why am I part of the project?

  • Because I am interested in educational matters in general
  • Because I am thriving for a smoother collaboration amongst experts
  • Because I am convinced, that the work we are doing helps keeping elderly, but skilled IT workers on the job market
  • Because I believe that there is no good reason to consider Requirements Engineering, Business Analysis and Project Management as separate topics, including agile development methods. Thus, I want to conglomerate them to sustain joined-up thinking

Patrick Spelina holds a diploma in Information Systems. He is a Senior Business Analyst and Business Consultant at ELCA Informatics Ltd., Berne, Switzerland.

 
adrian,huessy

Adrian Hüssy

President of Professional Council of FSIE

"IT is an essential development factor and driver in technology, market and society. Still, it's important to consider IT as a service tool for the user. Ethics as well as continuing education are indispensable. With FSIE we are forming an excellent platform to effectively promote these topics and to let them flow into the development of Swiss IT.

As a member of FSIE and president of Professional Council I am committed to the fair and ethical implementation of FSIE bylaws and actively support the fundamental values of FSIE."

Adrian Hüssy holds a B.Sc. in Computer Science from the University of Applied Sciences North-West-Switzerland (formerly Dipl. Ing. HTL). He is founder and managing director of Hüssy Engineering Ltd.

 

Mitglied von

in Zusammenarbeit mit

eine Gruppierung von

FSIE - Federation of Swiss IT ExpertsLaupenstrasse 173008 BerneTel: +41 79 826 4444office@fsie.ch
Über FSIE

Der FSIE ist ein neu gegründeter gemeinnütziger Verein und befindet sich noch in der Startup-Phase. Daher sind einige der vorgesehenen Inhalte und Dienste noch nicht vorhanden, z.B. der Arbeitsmarkt und das Expertenregister.

Die Zertifizierungen sind verfügbar und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Außerdem empfehlen wir Ihnen, Mitglied zu werden und uns beim Aufbau einer großen Gemeinschaft von IT-Experten zu unterstützen, die den Titel Expert FSIE erhalten, gestalten und weiterentwickeln.

Hinweis: unsere führende Sprache für die Dokumente und Webinhalte ist Englisch. Wir entschuldigen uns dafür, dass einige Übersetzungen noch in Arbeit sind.

Gremien

Der FSIE organisiert sich in 3 Gremien:

Der Vorstand - er hat die traditionelle Rolle des Vorstands eines Vereins. Darüber hinaus genehmigt es alle Zertifizierungen und entscheidet über die Preisgestaltung der Zertifizierungen.

Die Bildungskommission - sie ist verantwortlich für das CBOC (Core Body of Competences) und die grundlegenden Verfahren und Vorschriften für die für alle Fachrichtungen gemeinsame Zertifizierung.

Der Standesrat - er ist für den Verhaltenskodex verantwortlich und befasst sich mit Beschwerden betreffend Verletzungen des Kodex durch zertifizierte Experten.

Zudem verfügt jede Fachrichtung über einen aus der Community der zertifizierten Experten gewählten Fachvorstand (optional) und eine ebenso gewählte Fachkommission. Letztere ist für das spezifische Reglement und die Prüfungen zuständig.

Das FSIE Kernteam stellt sich nachfolgend vor.

Kurt Munter
Mitglied des Vorstands, Präsident der Bildungskommission

"Ich mache beim FSIE-Projekt mit, weil eine schweizweit einheitliche Zertifizierung des Berufsstandes der Informatiker sowohl für die Berufsleute als auch für die Unternehmen Transparenz schafft, die Personalselektion erleichtert und direkt die Qualität von Informatikprojekten verbessert. Damit unseren Berufsstand vorwärts zu bringen, erfüllt mich mit Stolz."

Kurt Munter ist Diplom-Informatiker und ist an der Höheren Fachschule für Technik Mittelland (Grenchen BE) der Fachbereichsleiter Informatikstudiengänge.

Simon Moser
Präsident des FSIE

"Automatisierte Prozesse bergen viel Potenzial. Firmen und Organisation, aber auch Einzelpersonen und die Gesellschaft sind existenziell von deren Entwicklung und Qualität abhängig. Die Berufsleute, welche diese federführend planen, umsetzen und schliesslich auch den Betrieb leiten, übernehmen grosse Verantwortung. Der FSIE bietet die notwendige Plattform, damit sie diese nach der initialen Ausbildung lebenslang kompetent wahrnehmen können. Als non-profit Verein von Experten für Experten sichert der FSIE zudem den objektiven und neutral evaluierten Feedback aus der Praxis. Damit optimieren wir kontinuierlich die Best Practices und Fortbildungsanforderungen.
Deshalb engagiere ich mich intensiv und mit Freude für diese Sache."

Dr. Simon Moser hat an der Universtät Bern in Informatik promoviert. Er ist Gründer und CEO der SolutionBoxX GmbH, einer Beratungsfirma, welche sich auf Aufwand- und Zeitschätzungen in sehr frühen Phasen von IT-Projekten spezialisiert hat.

Daniel Felix
Mitglied des Vorstands, UX Vertretung

"UX und Interface Design werden immer wichtiger, um gute und nützliche Software zu entwickeln. Ich bin fest davon überzeugt, dass alle an der Softwareentwicklung Beteiligten ein minimales Verständnis der Grundlagen benötigen und unterstütze daher die Idee einer Qualifikation und Zertifizierung in diesem Bereich. Als Dozent und Praktiker fühle ich mich qualifiziert, diese Aufgabe mitzutragen und hoffe, eine gute Lösung zu finden."

Daniel Felix hat an der ETH Zürich in Biologie promoviert. Er ist Gründer und CEO der ergonomie & technologie (e&t) GmbH in Zürich. Er leitet die Fachgruppe Software-Ergonomie in der Schweizerischen Informatikgesellschaft und ist Mitglied des Vorstands der UX Schweiz.

Patrick Spelina
Mitglied des Vorstands, BRIDGE Vertretung

Warum bin ich Teil des Projekts?

  • Weil ich mich für Bildungsfragen im Allgemeinen interessiere
  • Weil mir daran gelegen ist, dass die Arbeit unter IT-Experten reibungsloser wird
  • Weil ich überzeugt bin, dass die Arbeit, die wir im FSIE leisten, dazu beiträgt, ältere, aber qualifizierte IT-Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt zu halten
  • Weil ich glaube, dass es keinen guten Grund gibt, Requirements Engineering, Business Analysis und Projektmanagement als separate Themen zu behandeln, einschliesslich agiler Entwicklungsmethoden - Die Vernetzung machts!

Patrick Spelina hat ein Diplom in Wirtschaftsinformatik. Er ist Senior Business Analyst und Business Consultant bei der ELCA Informatik AG, Bern.

Adrian Hüssy
Präsident des Standesrats des FSIE

"Die IT ist ein wesentlicher Entwicklungsfaktor und Treiber in Technologie, Markt und Gesellschaft. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, IT als Werkzeug im Dienste der Anwender zu betrachten. Für einen verantwortungsvollen Einsatz der IT sind sowohl Ethik als auch eine fundierte Ausbildung unabdingbar. Mit dem FSIE bilden wir eine hervorragende Plattform um diese Themen wirksam zu fördern und in die Entwicklung der Schweizer IT einfliessen zu lassen.

Als Mitglied des Standesrat FSIE setze ich mich für die gerechte und ethische Umsetzung der FSIE-Statuten ein und unterstütze aktiv die Grundwerte des FSIE."

Adrian Hüssy hat einen B.Sc. in Informatik von der Fachhochschule Nordwestschweiz (ehemals Dipl. Ing. HTL). Er ist Gründer und Geschäftsführer der Hüssy Engineering GmbH.

Gilles Falquet
FSIE-Vizepräsident

Gilles Falquet hat an der Universität Genf in Informatik promoviert. Er ist Fakultätsmitglied der HEC (Carouge) der Universität Genf.

Francis Baud
Mitglied des FSIE-Vorstands, Marketing-Koordinator

"Es ist mir ein Herzensanliegen, die Steigerung der Professionalität und die Anerkennung von IT und IT-Experten zu fördern. Als Vorstandsmitglied des FSIE und der Westschweizerinnen und Westschweizer engagiere ich mich für die Umsetzung des "Expert FSIETM" im Allgemeinen und in der Westschweiz im Besonderen.

Francis Baud besitzt einen Master-Abschluss in Informatik der Universität Genf. Er ist Gründer und CEO von NT Consulting Ldt in Nyon. Er ist Präsident der SISR, der séction romande der Schweizerischen Gesellschaft für Informatik.

Mitglied werden

FSIE - der schweizweite gemeinnützige Verein für Absolventen von IT Studiengängen. Wir unterstützen Ihre systematische Weiterbildung mit dem Titel Experte/Expertin FSIE™.

Anmelden

Nachhaltige IT-Karrieren

Der Verein FSIE unterstützt Ihre berufliche Entwicklung nach dem Studium. Wählen Sie eine Karriere als Ingenieur, Architekt, Spezialist für Sicherheit, Qualität, UX oder als Projektmanager/Business Analyst.

Perspektiven nach dem Studium

Starke Teams für IT-Projekte

Der Verein FSIE verlangt von den Experten gemeinsame Kompetenzen über alle Fachgebiete hinweg. Dies fördert die Teameffizienz.

CBOC - Core Body of Competences

IT-Weiter- und Fortbildung

Der FSIE empfiehlt seinen Mitgliedern Veranstaltungen und Kurse. Wenn Sie ein Anbieter von Schulungen für IT-Experten sind, lassen Sie es uns wissen.

Kurs/Veranstaltung melden

Expertin / Experte FSIE™ BRIDGE

Die Brückenfunktion Business / IT.

IT-Experten für die Schweiz

Der schweizerische gemeinnützige Verein FSIE zertifiziert vertrauenswürdige und qualifizierte IT-Experten für unsere Gesellschaft. Arbeitgeber, Kunden, Kollegen und Anwender verlassen sich auf sie.

Experte/Expertin FSIE™

Kontakt
FSIE - Förderverein Schweizer Informatikexperten / -expertinnen
Laupenstrasse
17
3008
Bern
+41 79 13 42 444
office@fsie.ch
aboutus
de
Ja